Willkommen bei Silvia Paler. Der von Ihnen genutzte Browser ist veraltet und möglicherweise unsicher. Laden Sie sich hier einen aktuellen Browser, um die Seite korrekt anzuzeigen: browsehappy.com.

Silvia Paler

Profil

Name

Paler Silvia

Adresse

Rennweg 6
39012 Meran (BZ)

Telefon

+39 0473 277539

Fax

+39 0473 276248

E-Mail

Staatsangehörigkeit

italienische

Geburtsdatum

27.08.1976

+

Arbeitserfahrung

2018: „Raiffeisenkasse Meran Genosenschaft“

Vorstandsmitglied bei der „Raiffeisenkasse Meran Genossenschaft“

2014: Rechtsanwaltskammer Bozen“

Mitglied des Ausschusses der Anwaltskammer von Bozen, seit Mai 2019 in der Funktion als Schatzmeisterin

2017: Stadttheater- und Kurhausverein“

Aufsichtsrätin im Meraner Stadttheater- und Kurhausverein

2012: „Anwaltskanzlei Paler“

Freiberufliche Anwältin in der eigenen Kanzlei in Meran, Themenschwerpunkt: Bankenrecht, Immobilien- und Vertragsrecht, Familien- und Erbrecht, Forderungseintreibungen, Zivil- und Wirtschaftsrecht im Allgemeinen.

2010–2011: Notariatskanzlei „Anna Consalvo“ – Meran

Mitarbeit als freiberufliche Anwältin; Schwerpunkt: Abfassung und Ausarbeitung von Immobilienverträgen; zivilrechtliche und steuerliche Beratung von Klienten in Immobilienoperationen

2009–2010: „Raiffeisen Landesbank Südtirol AG“ – Bozen

Verantwortliche der Rechtsabteilung der Solution AG; Schwerpunkt: Betreuung und Bearbeitung von Sofferenzpositionen und schwereinbringlichen Krediten, insbesondere Immobiliarexekutionen, Konkurs- und Insolvenzrecht, Forderungseintreibungen jeglicher Art; Erbschaften

2006–2010: Stiftung „Liebeswerk“ – Meran

Verwaltungsrätin

2006–2009: „KVW“ – Meran und „Familienberatungsstelle“ – Meran

Beratungen als freiberufliche Anwältin; Schwerpunkt: Erbrecht und Vertragswesen, Familienrecht;

2004–2009: Anwaltskanzlei „Kiem – Ganner – Dilitz“ – Algund

Mitarbeit als freiberufliche Anwältin; Schwerpunkt: Zivilrecht, insbesondere Erbrecht, Vertragsrecht, Höferecht, Forderungseintreibungen, Beratung von kleinen und großen Unternehmen

2004

Erfolgreiches Bestehen der Anwaltsprüfung und Eintragung ins Berufsverzeichnis der Rechtsanwaltskammer Bozen

2001–2002: Landesberufsschule „Luis Zuegg“ – Meran

Professur für Wirtschaft- und Rechtskunde

2001–2004: Anwaltskanzlei „Pobitzer“ – Bozen

Anwaltspraktikum; Schwerpunkt: Zivilrecht, Vertragsrecht, Erbrecht, Familienrecht.

+

Studium– und Weiterbildung

Juni 2018

“Master breve sul diritto del WEB” – Handelskammer Bozen in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Bozen

Mai 2018

Fortbildung zum neuen Vergaberecht – Formazione Maggioli

Fortbildung zur EU Verordnung 2016/679 (DSGVO): „gestione e distruzione di documenti sensibili – cosa cambia?“ – AD ACTA srl

März 2018

Ausbildung zum Verkaufsbeauftragten bei den gerichtlichen Versteigerungen – „delegato alle vendite immobiliari“ – Gruppo Euroconference Spa

August 2017

Fortbildung “Il contenzioso bancario: conferme e novità giurisprudenziali” – Gruppo Euroconference Spa

November 2015

Fortbildung “Pratiche bancarie illegittime e nullità contrattuali” – Gruppo Euroconference Spa

März 2015

Fortbildung zur Reform des Zivilprozessrechtes – Gruppo Euroconference Spa

November 2014

„Master breve in contrattualistica internazionale“ – „Altalex Consulting GmbH“

November 2013

„Master breve sulla tutela del credito e protezione del patrimonio“ – „Altalex Consulting GmbH“

September 2011

Ausbildung zur professionellen Mediatorin in den Bereichen Zivil- und Handelsrecht „Centro Italiano di Mediazione“ der „Fiera & Liuzzo Group GmbH“

1995–2001

Universität der Rechtswissenschaften Trient, Prüfungsschwerpunkt: internationales Zivilrecht und Europarecht, sowie Steuerrecht
18.07.2001 Abschluss – Diplomarbeit „L’armonizzazione delle imposte dirette nell’Unione Europea“

2000–2001

Auslandsemester an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Salzburg, Schwerpunkt: internationales Privatrecht und Europarecht

1990–1995

Klassiches Lyzeum mit neusprachlicher Fachrichtung „Beda Weber“ – Meran
Schwerpunkt: Englisch und Französich

1982–1990

Grund- und Mittelschule in Meran, Grundschule „Dr. Karl Erckert“, Mittelschule „Peter Rossegger“

+

Persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen

Muttersprache

Deutsch

Sonstige Sprachen

Italienisch (ausgezeichnet)
Englisch (sehr gut)
Französisch (sehr gut)

Soziale Fähigkeiten und Kompetenzen

  • schnelle Erfassung von Zusammenhängen
  • gute Fähigkeit zur rechtlichen Eingliederung
  • praxisorientierter Umgang mit Kunden und Gegenseiten zur bestmöglichen Lösung von Streitfragen
  • gute Fähigkeit zur Schlichtung von Streitsachen

Musik, Theater, Sport – insbesondere Golfen, Skifahren, Radfahren, Schwimmen

Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten, sowie Teamfähigkeit

Technische Fähigkeiten und Kompetenzen

Microsoft Anwendungsprogramme, Gestac für Anwälte, Medusa, internet